Datenschutzerklärung

Gültig ab 19.01.2012

1. Unsere Datenschutzerklärung

Wir bei Zuberance, Inc. (nachfolgend „Zuberance“, „wir“ oder „uns“ genannt) respektieren die Privatsphäre unserer Online-Besucher (nachfolgend „Sie“ genannt). In unserer Datenschutzerklärung („Datenschutzerklärung“) unterrichten wir Sie über Art, Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten. Die Datenschutzerklärung bezieht sich auf unsere Website („Seite“), einschließlich E-Mail und alle sonstigen Dienstleistungen, die wir auf oder über unsere Website anbieten („Dienstleistungen“).

2. Daten, die unter diese Datenschutzerklärung fallen

Diese Datenschutzerklärung regelt die Nutzung und Verwendung von Daten, die beim Besuch unserer Website oder während der Inanspruchnahme der Dienstleistungen erhoben werden oder uns von Drittparteien mitgeteilt werden. Unsere Webseiten können Links zu Webseiten anderer Anbieter enthalten, auf die sich diese Datenschutzerklärung nicht erstreckt („Dienstleistungen von Drittparteien“). Wir übernehmen keine Verantwortung für die Datenschutzmaßnahmen von Drittparteien und deren Dienstleistungen. Wir empfehlen Ihnen, die Datenschutzerklärungen solcher Drittseiten zu lesen.

3. Erhebung und Verarbeitung von persönlichen Daten

  1. Arten der erhobenen Daten

    Wenn Sie unsere Webseiten besuchen oder unsere Dienstleistungen in Anspruch nehmen, speichern wir standardmäßig folgende Daten:

    Endnutzerdaten: Es ist möglich, die Dienstleistungen in Anspruch zu nehmen, ohne personenbezogene Daten zur Verfügung zu stellen. Darüber hinaus werden personenbezogene Daten nur dann von uns erhoben, verarbeitet oder genutzt, wenn es nach sorgfältiger Abwägung aller Interessen zur Wahrung der berechtigten geschäftlichen Interessen der Zuberance LLC erforderlich ist. Endnutzerdaten schließen unter anderem Namen, Benutzernamen und gültige E-Mail-Adressen ein.

    Inhalt: Durch die Nutzung der Dienstleistungen erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Rezensionen, Fotos, Videos, Meinungen, Mitteilungen, Pseudonyme und sonstige Inhalte („Inhalt“), die Sie auf öffentlich zugänglichen Seiten posten, der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden. Wir dürfen solche Inhalte auf der Webseite veröffentlichen und diese Daten mit einem breiteren Publikum durch Geschäftspartner teilen. Je nachdem, was Sie posten, können solche Inhalte unter Umständen konkrete Rückschlüsse auf Ihre Person zulassen. Wir teilen Ihre Inhalte mit unseren Kunden, damit unsere Kunden die Produkte und Dienstleistungen verbessern können, die Sie durch Ihre Nutzung der Dienstleistungen auswerten.

    Erhobene Daten: Wenn Sie auf unsere Dienstleistungen zugreifen, speichern wir Daten über Sie. Daten werden auch dann gespeichert, wenn Sie keine Endnutzerdaten eingeben. Zu den erhobenen Daten gehören unter anderem Ihre IP-Adresse, Informationen über Ihren Browser-Typ, Internet Service Provider, verweisende Seiten sowie Ausgangsseiten, Betriebssystem, Datum/Uhrzeit, Zentraleinheit auf Ihrem Computer und Clickstream-Daten („Protokollinformationen“). Protokollinformationen beinhalten keine personenbezogenen Daten und werden von uns ausgewertet, um Dienstleistungen zu erbringen, nachzuverfolgen und zu verbessern. Des Weiteren verwenden wir Protokollinformationen für statistische Zwecke.

    Cookies: Wir speichern bestimmte Daten von Ihrem Browser mittels einzigartigen Datensätzen, die als "Cookies" bekannt sind. Cookies sind kleine Datensätze, die vom Webserver an den Rechner des Nutzers gesandt und dort für einen späteren Abruf gespeichert werden. Unsere Cookies enthalten keine personenbezogenen Informationen. Ob Cookies gespeichert werden können, bestimmen Sie selbst, indem Sie Ihren Browser in der Weise einstellen, dass Sie vor dem Speichern eines Cookies informiert werden und eine Speicherung erst erfolgt, wenn Sie dies ausdrücklich akzeptieren. Jedoch könnte dies die Funktionalität der von uns angebotenen Dienstleistungen einschränken.

    Daten von Drittanbietern: Wir erhalten unter Umständen bestimmte, nicht personenbezogene demografische Daten (wie Postleitzahlen) von unseren Geschäftspartnern („Informationen von Drittanbietern“), die wir eventuell den von uns erhobenen oder uns vorliegenden Daten zuordnen (z.B. von uns gespeicherte Protokollinformationen oder Cookies). Darüber hinaus dürfen wir öffentliche Daten, die auf Webseiten von Drittparteien erhältlich sind, verfolgen und speichern.

    „Endnutzerdaten", die konkrete Rückschlüsse auf eine Person zulassen, gelten im Rahmen dieser Datenschutzerklärung als personenbezogene Daten. Protokollinformationen, Cookies und Informationen von Drittanbietern können keiner bestimmten Person zugeordnet werden und gelten im Rahmen dieser Datenschutzerklärung ausdrücklich als nicht personenbezogene Daten. „Inhalte" gelten im Rahmen dieser Datenschutzerklärung als „nicht personenbezogene Daten". Jedoch ist es möglich, dass aufgrund der von Ihnen veröffentlichten Informationen eventuell konkrete Rückschlüsse auf Ihre Person zugelassen werden. Sofern hier nicht anders definiert, schließen Hinweise auf „Daten" oder „Informationen" im Allgemeinen alle hier beschriebenen Arten von Daten/Informationen ein. Sollten wir personenbezogene Daten mit anderen Arten der hier beschriebenen Daten/Informationen kombinieren, gelten die zusammengeführten Daten im Rahmen dieser Datenschutzerklärung als personenbezogene Daten.

  2. Verwendung der Daten

    Wir verwenden die erhobenen Daten, um Ihnen die Nutzung der Dienstleistungen zu ermöglichen, Ihre Anfragen zu bearbeiten, Ihre Nutzung persönlich zu gestalten, relevante Anzeigen darzustellen, Sie in Bezug auf unser Produkt- und Dienstleistungsangebot zu kontaktieren, unsere Systeme zu sichern, Dienstleistungen zu verbessern und gesetzliche Anforderungen zu erfüllen. Sie haben die Möglichkeit zu wählen, welche Arten von Informationen Sie von uns erhalten möchten, indem Sie in den von uns versandten E-Mail-Nachrichten auf die entsprechende Schaltfläche klicken.

  3. Offenlegung von Daten

    Ein Verkauf von personenbezogenen Daten an Dritte unterbleibt. Jedoch dürfen wir Ihre Daten unter den folgenden Umständen mit Dritten teilen: (a) wir teilen Ihre Daten mit dem Unternehmen, welches das von Ihnen bewertete Produkt bzw. die von Ihnen bewertete Dienstleistung zur Verfügung stellt. Eine solche Nutzung unterliegt der Datenschutzerklärung des entsprechenden Unternehmens. (b) Wir dürfen Ihre Protokolldaten und Cookies für Marketingzwecke mit Dritten teilen, um zielgerichtete Werbung anbieten zu können, die für Sie von Interesse sein könnte. (c) Wir dürfen Ihre Daten mit unseren Tochtergesellschaften, Konzerngesellschaften oder Geschäftspartnern teilen, die in unserem Auftrag Daten für uns verarbeiten oder uns im Rahmen unseres Dienstleistungsangebots, einschließlich bestimmter Marketingzwecke, unterstützen. Vor der Offenlegung solcher Daten an Tochtergesellschaften, Konzerngesellschaften oder Geschäftspartner besteht Zuberance darauf, dass solche Geschäftspartner sich damit einverstanden erklären, die Regelungen dieser Datenschutzerklärungen einzuhalten und strenge Vertraulichkeits- und Sicherheitsanforderungen, wie von Zuberance vorgeschrieben, zu erfüllen. (d) Wir gehen in Treu und Glauben davon aus, dass der Zugang, Gebrauch, die Speicherung oder Offenlegung von solchen Daten notwendig ist, um: (i) anwendbare Gesetze, gesetzliche Anforderungen, Rechtswege oder gesetzliche Anforderungen zu erfüllen; (ii) mögliche Rechtsverletzungen, Betrug sowie sicherheitsrelevante oder technische Probleme ermitteln, verhindern oder bekämpfen zu können; (iii) Zuberance, deren Nutzer oder die Öffentlichkeit vor drohenden Schäden in Bezug auf Rechte, Eigentum oder Sicherheit zu schützen, soweit dies gesetzlich zulässig oder erlaubt ist; oder (iv) die geltenden Nutzungsbedingungen durchsetzen zu können, einschließlich der Ermittlung möglicher Verletzungen der Nutzungsbedingungen; oder (e) falls wir an einer Fusion, einer Übernahme oder an einer sonstigen Transaktion in Bezug auf unser Unternehmen oder dessen Vermögen beteiligt sind; oder (f) soweit wir Ihre Zustimmung haben.

    Drittparteien, mit denen wir Ihre Informationen geteilt haben, können andere demographische Daten über Sie erheben, sofern Sie deren Cookies, Pixel-Tags oder sonstige Mechanismen zu Erhebung und Speicherung von Daten verwenden. Wir sind nicht für die von Drittparteien erhobenen Daten verantwortlich. Sie erlauben uns ausdrücklich, alle möglichen Daten nach unserem alleinigen Ermessen zu erheben, zu verwenden, offenzulegen und zu speichern, die wir im Rahmen der vorstehend genannten Zwecke für notwendig halten.

4. Safe-Harbor-Richtlinien der EU

Zuberance befolgt das Safe-Harbor-Rahmenwerk, welches von dem U.S. Department of Commerce in Zusammenarbeit mit der Europäischen Kommission ausgearbeitet wurde. Das Abkommen ermöglicht die Übermittlung von personenbezogenen Daten aus der EU.

5. Kinder unter 13 Jahren

Zuberance erfasst nicht wissentlich Daten von Kindern unter 13 Jahren. Darüber hinaus erlaubt Zuberance Kindern unter 13 Jahren nicht wissentlich, Endnutzerdaten zur Verfügung zu stellen, um die Dienstleistungen in Anspruch nehmen zu können. Sollten wir erfahren, dass ein Kind (im Alter von unter 13 Jahren) ohne die Einwilligung der Eltern Endnutzerdaten zur Verfügung gestellt hat, löschen wir solche Daten sofort. Wenn Sie annehmen, dass uns Daten über Ihr Kind (im Alter von unter 13 Jahren) vorliegen sollten, kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail: privacy@zuberance.com.

6. Opt-out-Klausel

Sie haben die Möglichkeit, in zukünftige Kommunikationsaktionen von Zuberance in Bezug auf Produkte oder Dienstleitungen einzuwilligen. Eventuell kontaktieren wir Sie in Bezug auf Produkte oder Dienstleistungen im Namen eines anderen unabhängigen Unternehmens. Sie können Ihre Einwilligungserklärung zu dem Zeitpunkt zurückziehen. Alle eingegangenen Opt-out-Erklärungen werden innerhalb von 72 Stunden direkt an das Unternehmen weitergeleitet, welches das entsprechende Produkt bzw. die Dienstleistung anbietet. Bitte befolgen Sie die Anweisungen in der Zuberance-Kommunikation, um keine weitere Werbung zu erhalten bzw. zukünftige Kontaktaufnahmen abzulehnen.

7. Speicherung von Daten

Wir dürfen die von uns erhobenen Daten für legitime geschäftliche Zwecke so lange speichern, wie gesetzlich zulässig. Darüber hinaus werden Daten entsprechend lange gespeichert, um gesetzliche Anforderungen zu erfüllen. Bitte beachten Sie, dass von Ihnen bereitgestellte Inhalte oder Daten von Zuberance gespeichert werden und öffentlich sichtbar bleiben könnten.

8. Sicherheit

Wir nehmen das Thema Sicherheit sehr ernst und verwenden allgemein anerkannte Industriestandards, um die Daten zu schützen, die durch Ihre Verwendung der Dienstleistungen gesammelt werden. Daher ist es erforderlich, dass gewisse Sicherheitsvorkehrungen erfüllt werden, wie die Nutzung von Passwörtern. Darüber hinaus haben wir physische, elektronische und Verfahrenssicherheitsvorschriften implementiert, um die versehentliche oder nicht autorisierte Änderung Ihrer Informationen zu verhindern. Ausschließlich Mitarbeiter und bestimmte Vertreter von Zuberance haben Zugang zu Endnutzerdaten und diese Personengruppen sind verpflichtet, eine Vertraulichkeitsvereinbarung zu unterzeichnen. Aufgrund der allgemeinen Sicherheitsrisiken bei der Übermittlung von Daten über das Internet sind wir jedoch nicht in der Lage, uneingeschränkte Sicherheit zu garantieren.

9. Änderungen der Datenschutzerklärung

Wir behalten uns das Recht vor, unsere Datenschutzerklärung jederzeit zu ändern. Sie sind zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie die Dienstleistungen in Anspruch nehmen, an die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung gebunden. Wir informieren Sie über wesentliche Änderungen dieser Datenschutzerklärung an dieser Stelle, indem wir ein neues Gültigkeitsdatum oben auf dieser Seite einfügen, Ihnen eine E-Mail zukommen lassen oder eine entsprechende Mitteilung auf unserer Homepage veröffentlichen. Bitte besuchen Sie diese Datenschutzseite regelmäßig.

10. Mitteilung an Nutzer in Kalifornien

Nutzer in Kalifornien verfügen unter Umständen über ein Anrecht auf Offenlegung spezifischer Informationen über geschäftliche Datenschutzmaßnahmen, sofern ein Unternehmen Daten mit anderen Firmen zu Marketingzwecken teilt. Einwohner des Bundesstaates Kalifornien haben das Recht, einmal jährlich kostenlos Auskunft über die zu ihrer Person zu Marketingzwecken an Drittparteien offengelegte Daten (falls zutreffen) des vorhergehenden Kalenderjahres zu verlangen. Wenn Sie in Kalifornien wohnen und weiter Informationen hierzu anfordern möchten, kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail: privacy@zuberance.com.

11. Kontakt

Bei Rückfragen in Bezug auf diese Datenschutzerklärung oder die Verwendung von Daten durch Zuberance, kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail unter privacy@zuberance.com oder schreiben Sie an die folgende Adresse:

Privacy
Zuberance, Inc.
1555 Bayshore Highway, Suite 310
Burlingame, CA 94010